Tempolimit gegen Vollgas! Die Tempolimit-Challenge I Volvo V60 I GRIP
17:33
311,365
GRIP - Das Motormagazin
Eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen wird immer wieder diskutiert. GRIP macht den Test auf der Strecke Hamburg-Berlin: Tempolimit gegen Vollgas. Cyndie Allemann und GRIP-Reporter Martin Gerstenberg stellen sich die Frage: Ist man so viel schneller wenn man richtig Gummi gibt? Und wie viel Sprit kostet das?

Komplette Folgen GRIP bei TV NOW: www.tvnow.de/rtl2/grip-das-motormagazin
Alle Infos zur Sendung: www.rtl2.de/sendung/grip-das-motormagazin

GRIP bei Facebook: facebook.com/grip
GRIP bei DE-my abonnieren: de-my.net/uservideos-GRIPRTL2
"GRIP - Das Motormagazin", immer sonntags im TV bei RTL2.

KOMMENTARE
  • Manfred Falkenbach
    Manfred Falkenbach

    Was is denn das für ein Scheiß kann hier keiner rechnen? wenn sie 85 € getankt hat ist das bei einem 60l Tank niemals eine Tankfüllung ergo muss sie nicht tanken für die Strecke ergo ist sie ohne Tankstopp und Tussi Pipi machen etwa eine halbe Stunde schneller macht in Summe bei der Strecke um ein Viertel schneller bzw. Zeitersparnis. Was bei einem der geschäftlich unterwegs ist zb von Hamburg nach München 1,5 Std. Und wer bitte fährt einen Volvo der vom Verbrauch her sowieso eine Katastrophe ist. Die Volvo Karre braucht also 18,3 l auf 100km etwa ein 3l mehr als ein fünfer BMW 530 oder eine E-Klasse mit identischer Motorisierung was für eine Schrottkarre.

  • MARC Röthlisberger
    MARC Röthlisberger

    Meinetwegen Zeit und Sprit, aber Leute vergesst nicht den Spass

  • Graf Zahl
    Graf Zahl

    Irgendwie ein Sinnfreier Test, also die Strecke ist schlecht gewählt, da war die Fahrt von Frankfurt nach Flensburg besser und eventuell auch einfach nicht den 310 PS Benziner sondern den 190 PS Diesel

  • puremetalforever S
    puremetalforever S

    Super Idee! Leider sind solche Tests immer sehr ungenau und geben keinerlei Auskunft ob es sich nun lohnt oder nicht. Da immer nur Situationsbedingt getestet wird. Es geht auch anders. Mein Persönlicher Zeit auf Strecke Rekord: Audi A4 Limo. Bj. 2012 - 2.0 TDI 134 PS Braunschweig -> Mannheim Ca. 400KM in 3 Stunden. Wochenende Nachmittags Hier sieht man, weder über 200PS noch die Tageszeit sagt etwas über das Zurücklegen der Strecke aus. :) LG

  • menju32
    menju32

    Leute, rechnet mal bitte Cindys Verbauch beim ersten Mal Nachtanken aus, und dann ihr Verbrauch beim lezten Mal volltanken. Beim ersten Mal Nachtanken ist Cindy 240 km gefahren und hat 28,95L getankt - Man hört ganz klar, dass sie das Auto ganz vollgetankt hat. Das entspricht einem Verbauch von ca. 12L/100km. Beim letzten Mal Tanken, ist sie knapp über 100km gefahren, und hat 34,20L getankt - Das würde einem Verbrauch von auf einmal über 30L/100km entsprechen - Jetzt auf einmal. GRIP hält seine Zuschauer wohl für doof. Insgesamt ist die Folge eh sicherlich von Volvo gesponsert, die wollen ja bald alle ihre Autos bei 180 Km/h abriegeln.

  • Tammo Janssen
    Tammo Janssen

    M

  • Tammo Janssen
    Tammo Janssen

    M

  • #wasserkocher HD
    #wasserkocher HD

    Leute wir sind Autogas und keine Spießer auf der rechten Spur mit 130 außerdem wer sie für 70k einen Volvo kauft mus sich um Verbrauch keine Gedanken machen! Nur mal so: der Opel Astra Sportsturer Disel mit 110ps meiner Schwester verbraucht bei 180 konstant 6lieter!

  • Polaridad
    Polaridad

    Dämlicher Vergleich. Wenn ich konsequent schnell fahren möchte, brauche ich keine Volvo Möhre. Mein 535d braucht bei Anschlag 260 über längere Strecken nie mehr als 14/15l. Bei schnellen Fahrten auf der AB also, reicht mein Tank trotzdem immer mindestens 500 km mit 70l Inhalt. Da kann der Volvo mit 130 daherkriechen und muss trotzdem früher tanken...

  • ffsd
    ffsd

    Fakt: Es gibt mehr Unfälle wenn man entspannt fährt als wenn man hochkonzentriert mit 240 km/h fährt. Sieger: Cyndie #fürimmerunbegrentzteautobahnen

  • Marco Fichtner
    Marco Fichtner

    Hat sie da wirklich mehrmals gänzlich die Hände von Steuer genommen XD Ich glaub die bekommt demnächst Post! ;-) Übrigens ist dieses Experiment von vornherein zum scheitern verurteilt! Wer von den Kritiker dieses Tempolimits tritt denn auch dauerhaft auf Vollgas? Also ich nicht! Ich Fahre meist 200 und das reicht mir! So hab ich meinen Spaß und zu gleich bin ich schneller da und das Auto wird mal vernünftig durchgepustet! Nur selten gebe ich mal wirklich Richtig Vollgas und setz die zusätzliche Turboeinspritzung noch mit ein! Außerdem hätten sie wenn dann auch eine Strecke nehmen sollen, wo man recht genau einschätzen/aussagen kann das sie Flüssig verläuft ohne viele Baustellen und möglichst wenig Tempobegrenzungen! Gehen wir davon aus das die Strecke 400 Km lang ist und der eine Fährt nur 100 (jetzt nur als beispiel) braucht er 4 Stunden. Fährt der andere aber 200 braucht er nur 2 stunden! Dass das nicht Realistisch ist weil es ab und an auch auf den Flüssigsten Autobahnen mal einen kleinen Stau oder Baustelle gibt, ist mir völlig klar! Faktisch aber braucht der, der mehr auf die Tube drückt definitiv weniger Zeit wenn er es Klug anstellt! Von daher ist dieses ganze Experiment haltlos und erst recht kein geltendes Argument FÜR ein Tempolimit! Eher eins dagegen. Letztendlich geht es auch nicht zwingender maßen darum ob man nun früher da ist oder nicht. Es geht vor allem darum das man die Möglichkeit und die Freiheit hat mit seinem Auto ordentlich Gas zu geben was Kennern wie mir definitiv Spaß macht! By the Way, was zum Teufel ist das für ein Motor der derart verschwenderisch Sprit verballert? Auf die Strecke bei 130 Max Tempo und zwischendurch wo keine 130 erlaubt sind auch Sprit sparend fahren, verballert der 30 Liter?? Liegt vermutlich darin das man solch einen Motor nicht wirklich Sprit sparend fahren kann :D Kann mir nur vorstellen dass das nen Benziner ist und kein Diesel! EDIT: Kurzer blick auf den Preis pro Liter den sie bezahlt beim Zwischentanken zeigt einen Preis von 135,9 Cent was eher für einen Benziner spricht als nen Diesel! War klar das nen Benziner da eher nachtanken muss :D

  • Kakashiee
    Kakashiee

    Ohne Cyndie ist es besser

  • --
    --

    "Ist mein Deutsch so schlecht?"... :D

  • Marcel K
    Marcel K

    370 km schaff ich grad so bei Vollgas und 60liter tank 😄😄

  • Die grünen Hirschen
    Die grünen Hirschen

    Der Verbrauch ist schon krass, da braucht mein Ford Kuga (SUV) 140PS Benzin, bei Tempo ca. 180 km/h, 8,4 Liter, also da ist etwas falsch.

  • Steffen Thomas
    Steffen Thomas

    Weiß ja nicht aber nach 4k sieht das nicht aus...

  • Skankhunt42
    Skankhunt42

    Lol, wieso nehnt ihr den NEFZ als Verbrauchswert. Der hat nichts zu melden. Kann man nur damit erklärten, dass ihr den Verbrauch verschleiern wollt.

  • timmytubede
    timmytubede

    3h 50min und 46,14€ + 39,34€ (also 85,48€) für die Strecke, und das bei bis zu 250 km/h Mit der Bahn würde man je nach Verbindung nur zwischen 2h 16min und 2h 43min brauchen, der "Flexpreis" kostet mit 83,00€ sogar ein kleines bisschen weniger, als die Tankkosten. (Und in den Tankkosten ist ja noch gar nicht berücksichtigt, dass man das Auto vorher noch kaufen und versichern und Steuern zahlen muss :D) Also selbst ohne Tempolimit ist das Auto auf so einer Strecke langsamer und teurer, aber dafür kann man halt schnell Auto fahren. Als Startpunkt habe ich die SVG Tankstelle von 1:20 genommen (Bullerdeich 36), Endpunkt ist Olympischer Platz 6, dort wo sie am Ende geparkt haben. (Die Fahrzeit für die Bahn hängt davon ab, zu welcher Zeit man losfährt. Wenn man wie im Video 1:39 um 10:45 Uhr losfährt, braucht man 2h 43min, weil man noch etwas auf den Bus warten muss, ansonsten geht es schneller)

  • Ralf Koenig
    Ralf Koenig

    So sinnlos Video von einem Auto Magazin. Hättet ihr mal zwei Diesel miteinander vergleichen... Da wäre ne Menge unterschied raus gekommen.

  • CachProGamer
    CachProGamer

    Schlimm wenn man die A24 / A10 so gut kennt das man ganz genau weiß wo sie gerade sind :D

  • andreas557
    andreas557

    Das hätte locker gereicht. So ein Quatsch. Was die Zeitersparnis angeht auch. Ich fahre oft 390km in eine richtung. Da liegt Zeitersparnis bei ca. 1.5 Stunden in nur eine richtigen! Hin und zurück ca. 2 bis 2.5. Da sind mir paar € mehr egal und es sind nur paar € .immer Vollgas muss man nicht fahren. 220-240 reicht aus. Naja ich fahre auch einen Diesel. Wenn ich ankommen bin ich auch fitter als mit 130 rum zu schleichen

  • mth0510
    mth0510

    Ich fahre zur Zeit immer Sonntag Abend 260km zur Arbeitsstelle in 1h30min "vollgas", teilweise auf 120 geregelt aber auch längere Strecken bis Tacho 265. Verbrauch: Gut 12l Diesel/100km. Dienstag Abend zurück 2h30min eher entspannt (LKW). Verbrauch knapp 10l/100km. Letztlich geht es doch darum angepasst zu fahren und ich bin froh Sonntags ohne LKW Verkehr eine Stunde Fahrtzeit zu sparen.

  • Crysisda 1996
    Crysisda 1996

    0:21 und ab hier muss ich leider abschalten!!

  • Nico Crapoen
    Nico Crapoen

    Einfach mal ein Disslike wegen Martin.

  • % moritz %
    % moritz %

    Ja dein deutsch ist so schlecht

    • european squirrel
      european squirrel

      Und Deine Fremdsprachenkenntnisse gehen sicher gehen Null, Deine Ausprache möcht ich mir nicht anhören. So ein Unsinnskommentar.

  • Boss Lam
    Boss Lam

    Es geht beim schnell fahren nicht ums schneller ankommen sonder um den spaß und die typen die für Tempolimit sind richtige Spaßverderber wenn man schnell fährt macht man das nicht immer sondern nur ab und zu mal nicht oft und das wirkt sich nicht besonders auf die Umwelt aus

  • Kinimod30q
    Kinimod30q

    Wo ist Matthias?

  • # RedLeo
    # RedLeo

    Honda Civic 1.0 mit 129PS, komplette Volllastfahrt durchgeführt mitternachts wo unbegrenzt ist, Durchschnittsgeschwindigkeit 168km/h, Tankvolumen 46Liter, Reichweite 310km. Ich glaube das sagt alles!

  • Lenard klingenberg
    Lenard klingenberg

    10:17 wie sie einfach rechts überholt

  • CrainserPlays and hacks
    CrainserPlays and hacks

    was denkt sich martin eigentlich mit seiner brille ?

  • SickneZzGamer
    SickneZzGamer

    Martin wurde bamboozled.

  • Das TIER
    Das TIER

    Mal ne interessante Sichtweise: Ich fahre einen Golf II 1.6L mit Weber Registervergaser, ca. 75 PS Verbrauch im Bereich zwischen 7 und 8L/100Km. Wenn ich auf der Autobahn mit 130 dahinheize, hin und wieder auch mal 150 dann verbrauche ich immernoch um die 8L aber es fühlt sich an als würde ich 300 fahren :D Da hat man dann das schnelle und sportliche Fahrgefühl aber trotzdem wenig verbrauch

  • gerhard thiessen
    gerhard thiessen

    LOL da bleib ich doch bei meinem verfressenen 5,7 Liter V8 Ammi.... mit dem komm ich mit Vollgas ca 400km weit und das Auto ist 12 Jahre alt...

  • Andreas Wolske
    Andreas Wolske

    Diesel Forever

  • Semir0800
    Semir0800

    8.3l ist wenig??? Meine alte E-Klasse ('98er E240) verbraucht bei Tempomat 140 7.4 Liter... 🤣

  • 吃人魔王魔王闫哥
    吃人魔王魔王闫哥

    Cyndie ist auch sehr lustig

  • Türke Türkei
    Türke Türkei

    Haha Mein Passat B8 Rline hat zwar nur 240ps aber Spitze 260kmh 🤤👌

  • StreetKingAttax
    StreetKingAttax

    Wenn der Martin mal kein Mittelspurschleicher Privat ist

  • Gabor Reiter
    Gabor Reiter

    20 min. gespart auf 370 km und das auf einer meist leeren Autobahn und dafür der ganze Stress und vor allem Risiko. Dann noch das doppelte bezahlt. Fahrt mal die A3, A81, A9 usw. im Süden. da kann man gar nicht mehr schnell fahren. Vlt. nachts um 3 Uhr. Tempolimit ist einfach vernünftig für Ressourcenschonung, Vermeidung von Unfallrisiken und Vermeidung von unnötigem Stress, was menschen aggressiv macht. Warum wohl haben es alle andere Länder der Welt?

    • european squirrel
      european squirrel

      Hallo ein "Top" Kommentar von Dir der die wirkliche Situation sehr gut trifft, aber das Publikum hier wird es nicht verstehen.

  • mca061
    mca061

    Also mein 17 Jahre alter Dreier mit 2 Liter Saugmotor verbraucht bei gleicher Fahrweise nicht schneller wie 140km/h 2 Liter weniger als der Volvo. Man sollte lieber mal bei der „Sparsamkeitslüge“ anfangen statt darüber nachzudenken ob wir nur noch maximal 130 km/h auf deutschen Autobahnen fahren dürfen. Aufgeladene Nähmaschinen sind einfach keine Lösung.

  • Anastasiaa Tran
    Anastasiaa Tran

    Jaa wieder eine challenge :D

  • paul kitesurfing
    paul kitesurfing

    bitte ein video mit malmedie

  • Ensar Ensar
    Ensar Ensar

    Das ist doch so ein schwachsinn... Als grund wird erwähnt dass die baustellen abbremsen Normalerweise sollten die baustellen ja auch mal enden oder? Also kein grund sein für ein tempolimit sein...

  • Matthias Der Russe
    Matthias Der Russe

    Nein ihr Deutsch ist nicht Schlecht ich kann sie immer voll und ganz verstehen

  • P1ZzaGans -
    P1ZzaGans -

    Also wenn man 60 Liter im Tank hat und keine 400 Liter bei vollgas erreicht ist das in der heutigen Technik extremst schlecht. Ich selbst hab nen A4 3,0Tdi und hab bei vollgas nicht mal 10 liter verbrauch. Was ist mit der neuen Technologie dann falsch? Egal ob das jetz ein benziner oder diesel ist aber das ich echt schlecht.

  • Cpt.Ksk
    Cpt.Ksk

    Wie heißt das Lied bei 9:31 ?

  • J. S.
    J. S.

    Beim Tempolimit geht es doch nicht darum, dass ich 20 Minuten eher da sein möchte als jemand, der konstant 130 fährt. Aber wenn man jetzt bspw. in Berlin wohnt und die ganze Zeit nur 60 fahren kann, weil da überall Baustellen sind, ist es doch auch eine schöne Abwechslung auch mal so schnell zu fahren wie ich möchte. Irgendwie enthält der Beitrag m.M.n zu viel eigene Meinung. Volvo, die sowieso nur Autos bauen wollen, die 180 fahren können, dann die Kommentare am Ende etc. Irgendwie nicht so cool.

  • TheSanta
    TheSanta

    Grüße gehen raus an den, der ne 6 in Mathe hatte. Der kostet Basis 38k

  • ToysOmadnesS
    ToysOmadnesS

    Diese Pfeife UND Cindy? Das ist hoffentlich ein Scherz, wenn auch ein ziemlich schlechter...

  • Paul S
    Paul S

    Wie der LKW bei 6:40 lichthupe gemacht hat😂

  • MrDestructionZ
    MrDestructionZ

    Wer kauft sich bitte nen Volvo.....

  • JonasDTRND
    JonasDTRND

    einer von beiden schaltet die Ortungsapp aus? Wie innovativ. Ist ja noch nie passiert?

  • OMNIDROID2995 Computer - HiFi - Fun
    OMNIDROID2995 Computer - HiFi - Fun

    Redaktionschef: Wir brauchen eine neue Folge für die Konsumenten Mitarbeiter: Joa wir könnten ja zwei Autos gegeneinander antreten lassen. Beide fahren die gleiche Strecke. Eins mit 130 und eins mit Vollgas. Redaktionschef: Matthias? bist du dabei? Matthias Malmedie: Nee für so einen Quatsch hab ich keine Zeit. Unsere Zielgruppe weiß dass man bei höheren Geschwindigkeiten deutlich mehr verbraucht und nicht umbedingt viel schneller ist. So wirds gewesen sein.

  • european squirrel
    european squirrel

    Die meisten YT Kommentarschreiber scheinen hier Probleme zu haben die Gesamtzusammenhänge zu verstehen. Die wollen einfach so schnell wie möglich Ihren Gaul auf der Autobahn treten (vielleicht haben sie sonst wenig Spaß im Leben), und wenn man Ihnen den Spiegel über ihr Verhalten vorhält, bemühen sie die dööfsten Ausreden um die Grip Sendung schlecht zu reden. Anders beim Grip Team (Redaktion, Akteure...), die haben es verstanden. Da zeigt sich halt auch der Unterschied, während die einen eine interessante Fernsehsendung produzieren, schaffen es die meisten hier nur fragwürdige YT Kommentare abzusondern.

  • erdal kkk
    erdal kkk

    Bei benzinern kann der Verbrauch aber enorm steigen zwischen langsames und schnelles Fahren Beim Diesel wären es maximal 15 Euro Unterschied und man müsste nicht zwischen tanken

  • Joost de Grote
    Joost de Grote

    Wo ist Malmedie?

  • Nambla
    Nambla

    Mein 6.2l LS braucht bei Konstant max. 150 auf der deutschen Autobahn ca 7l. Werden bei diesem Miniaturmotor bei jedem Hub die Zylinder komplett mit Benzin gefüllt? Zeigt wiedereinmal, dass Downsizingmotoren nur auf dem Prüfstand sparsam sind.

  • marwin.j125ccm
    marwin.j125ccm

    Diese alde... regt sich über die Spracherkennung auf aber kann kein Wort Deutsch. Nicht mal ich habe sie verstanden.

  • TheVideoGuy
    TheVideoGuy

    Warum nimmt man dafür nicht nen 3L V6 Diesel? Ich bekomme meinen selten über 10 L bei weit über 200 .. naja..

  • man_in_benz !
    man_in_benz !

    Wen juckt die Landschaft, wenn man Vollgas fahren kann???😁😁

  • vatan perver
    vatan perver

    Vollgas mit wolvo:))werbung...

  • Muscle Jeremy
    Muscle Jeremy

    ich gucke kein grip mehr seidem diese furchtbare cindy moderiert

  • Nicolaki 05
    Nicolaki 05

    Wir wollen malmende sehen wir wollen den Maklerin sehen 😭😡😡😡

  • dr_olli
    dr_olli

    Sound und Verbrauch sind ja eine Katastrophe bei dem Wagen.

  • Heavy FD
    Heavy FD

    meiner Meinung nach ein absolut schlechtes Fahrzeug. Für den Preis bekommt man einen neuen BMW 330i oder einen Mercedes C300. Beide verbrauchen auch bei über 200km/h nur ca 10-12l. Und dann auch noch 2 schlechte Moderatoren reingesetzt. Mit guten Fahrzeugen wäre das ein interessenter Test geworden.

  • Sebastian Eiselt
    Sebastian Eiselt

    Alter jetzt macht ihr hier schon einen auf moralapostel? Verzieht euch doch! Nur weil die Links-grünen so einen scheiss wollen, muss nicht jeder noch sagen, wie toll das ist. Also sinnvoller ist, LKW das überholen zu verbieten. Senkt Unfälle, und wenn die aus dem Windschatten des anderen raus sind und unter Vollast läuft, verbrauchen die auch um einiges weniger! Und von wegen er ist entspannt und sie müde und gestresst... Argh!

  • C Moe
    C Moe

    So und jetzt noch einmal realistisch mit 180, wenn es geht und nicht Vollgas...

  • wasim63amg
    wasim63amg

    Warum nutzt ihr keine priusse 😂

  • Julian Hauffè
    Julian Hauffè

    Cyndie lern erstmal deutsch (;

  • Vanet voann
    Vanet voann

    Ich hatte einen Honda Civic Bj 99 ich bin oft die selbe Strecke Muenchen-Nurnberg hin und her gefahren daher wusste ich wo ich Vollgas gebe wo nicht. Das Problem war aber ich war irgendwie gezwungen mehr als 100 km/h zu fahren. Sogar 90 km/h war zu wenig fuer die rechte Spur. LKW Fahrer hassen die Autofahrer, die 80-90 km/h auf der rechten Spur fahren.

  • ValAtraNiterisOfficial
    ValAtraNiterisOfficial

    Ich verbrauche mit meinem 3er Golf Variant vollbeladen mit durchschnittlich 170 km/h um die 6-7 Liter das ist natürlich schon ein ziemlich heftig hoher Verbrauch, aber das ist es mir wert. *Zwinkersmiley*

  • Frozen Zombee
    Frozen Zombee

    11:16 Und der Tankverschluss? ^^

  • Tim3492
    Tim3492

    Leider muss ich nach 2 sek abbrechen, sehe gerade ist mit Cyndie

  • Orange Jay
    Orange Jay

    Der Volvo isch beste

  • Peter Keusgen
    Peter Keusgen

    Wenn man das Unfall Risiko und die Umweltschäden bedenkt merkt man aber recht schnell das es völliger Blödsinn ist.

  • FeuerFlix112
    FeuerFlix112

    Dieser Martin hat für Mich in diesen Magazin absolut keine Austrahlung !

  • LegosteinAus Tirol
    LegosteinAus Tirol

    Sie is so geilll

  • Cynzed
    Cynzed

    Mit nen Diesel ist es nicht so schlimm wenn man ballert

  • Florian Fischer
    Florian Fischer

    Der Tank ist leer, Sie tankt 30 Liter und eine Minute später wird die Tankanzeige eingeblendet, die fast voll ist. Irgendwas stimmt hier nicht, wenn der Tank 60l fasst?!

  • TechnikFreak
    TechnikFreak

    Bin von Grip echt besseres gewohnt. Vor allem dass sie die ganze Zeit sieht der Tank reicht nicht und dann noch auf einen falschen Rastplatz fährt. Sowas sollte man doch wohl am Schild erkennen können, wenn man bei Grip im Test mitmacht. Und permanent weiter durchtreten tut sich wohl keiner, wenn man dann noch weiß, dass man tanken muss.

  • GoPro Hero2
    GoPro Hero2

    6:29 min.. unbegrenzt aber bei 93 km/h?

  • Capo88 Bang
    Capo88 Bang

    Beste Idee so eine Challenge im V6 Turbo mit Super Plus. Nehmt mal ein 6zyl Diesel

  • Large.xxl
    Large.xxl

    Das Ergebnis: 20 Minuten Z....

  • Large.xxl
    Large.xxl

    Tacho 130 ist doch auf der Straße nur max 120...

  • Chris D
    Chris D

    Also ich muss Ehrlich zugeben ich habe das Video ganze 20 Sekunden geguckt bevor ich es wieder beendet habe und dieses Kommentar geschrieben habe. Wann Versteht es Grip endlich ich denke wenn erst dann wenn es zu spät ist.

  • Berke B
    Berke B

    Bitte nie wieder diesen "Martin"

  • Gery the snail
    Gery the snail

    Wie schnell darf Martin fahren?

  • Doener94
    Doener94

    und was wollt ihr jetzt damit aussagen? dass ein tempolimit von 130 kmh auf deutschen autobahnen gut ist und wir sowas brauchen? sowas von einem motorsport magazin :DDDD

  • Sirijo HD
    Sirijo HD

    1:11 Habt ihr zufällig Rostock mit Lübeck verwechselt??

  • ALAMANJ!Z
    ALAMANJ!Z

    Opel insignia 2018 2 liter 170ps diesel automatik bei 100kmh knapp 5liter und bei 130 ca 6 liter bei Mischfahrten zwischen 100 und 200kmh aber sinvoller last also kein volllast dann max 7 liter und wenns richtig vollgas sein soll ca. 8-9 liter und jetzt kommst nur stadtverkehr und sehr kurze fahrten ab 9 litef bis 11 liter..... Also nein gegen tempolimit sondern raus mit den Lkws

  • Mathias Kopitzke
    Mathias Kopitzke

    warum haben se nich ne e karre genommen

  • the bosanac
    the bosanac

    Martin verliert immer

  • Furki
    Furki

    Nicht wieder des olle franzack Weib man

  • Jan Wiese
    Jan Wiese

    Bin ich der einzige der Martin wirkich überhaupt nicht abkann?

  • Mimon Barakacka
    Mimon Barakacka

    Also den jaguar xjr bekam ich bei vollstoff auf 25 liter /100 km super realverbrauch ... 75 liter tank nach 300 km leer 😂😂😂

  • Mimon Barakacka
    Mimon Barakacka

    Selbst bei 130 kmh fährt keiner 130 ...😂😂😂

  • Mischa Chipko
    Mischa Chipko

    Wo ist das unterstützt durch produktplazierungen schild

  • paddy8201
    paddy8201

    Boar über 8 Liter 🤣 Langstrecke ist immer noch Diesel Revier 😃

    • Nambla
      Nambla

      Mein 6.2er braucht auch weniger....

  • MF
    MF

    Schade, dass solche "Vergleiche" nicht ohne gefakte Tankstellen-Aktionen auskommt. Bitter.

Nächstes Video