Die BILD-Zeitung: Für die Masse statt mit Klasse | WALULIS
9:57
264,736
WALULIS
Jeder läuft morgens ungewollt daran vorbei - die BILD- Zeitung. Sie vereint seit Jahrzehnten Hass und Liebe, Respekt und Abscheu. Keine Tageszeitung vermag es so stark, zu polarisieren. Wie die BILD es immer wieder schafft, in aller Munde zu sein und wie ihr System funktioniert, heute.

→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
►DE-my: de-my.net/uservideos-funkofficial
►funk Web-App: go.funk.net
►Facebook: facebook.com/funk
►Impressum: go.funk.net/impressum

→ Mehr von WALULIS:
►WALULIS bei Facebook: walul.is/2lez2Xu
►WALULIS' Rechtschreibfehler auf Twitter korrigieren: walul.is/2vsqDFh
►Bunte Bilder aus der Redaktion auf Insta: walul.is/2qTVHMW

“WIR SIND PAPST!” schrien uns am 20ten April 2005 die Zeitungen in den Kiosk- Auslagen an, als über hundert alte Säcke in Roben einen deutschen alten Sack in Robe an die Spitze der römisch-katholische Kirche wählten. Diesen Stunt haben viele Deutsche noch stark in Erinnerung, “Wir sind Papst” ist zum geflügelten Wort geworden. Es sind Momente wie diese, in denen man die BILD irgendwie respektieren muss. Da sitzen nicht nur Leute hinter, die gerne nackte Brüste auf frisches Zeitungspapier drucken.

Aber einige schon. Denn die BILD polarisiert seit eh und je. Sei es der oft sträflich vermisste Journalismus, fehlender Respekt vor Opfern jeglicher Straftat, vorschnelle Verurteilungen von Prominenten aufgrund loser Gerüchte und so weiter und sofort. Die Bild ist das schwarze Schaf in der Familie der Zeitungen, der entfernte Cousin, der sich seine Zunge spalten und Stirn tätowieren lässt, um dann in einer Metal Band namens “Die hungernden Gazellen” Karriere zu machen.

Aber: Gewollt. Denn die BILD besteht nur aus Sachen, die man sehen will. Axel Springer hat irgendwann das gemerkt, was wir alle denken: Kein dummes Schwein liest den Lokalteil. Klar, was Westfalia Rhynern in der Oberliga B alles so veranstaltet - krass. Aber interessiert niemanden. Also raus damit. Titten und Gerüchte - das wollen die Leute hören. Und das hat bis heute Erfolg.

KOMMENTARE
  • De Au
    De Au

    Irgendwie verstehe ich die BILD seit diesem Beitrag etwas besser und finde ihre Existenz erträglicher. Es ist zwar nicht meine Meinung und auch kein Stil der mich anspricht, aber jeder der mal am Band oder auf dem Bau gearbeitet hat (und sei es nur in den Ferien) wird sehen, dass die BILD damit evtl tatsächlich die öffentliche Meinung besser darlegt als es taz, SZ oder die FR machen. 🤷🏻‍♂️

  • erik planespotting
    erik planespotting

    Die bild für luftfahrt liebhaber die Luft-Bild

  • Monika Schmeinta-Maier
    Monika Schmeinta-Maier

    Hallo Wieviel verdient diese ... pro Tag? Ich finde das Plättchen wird immer dünner und durchschaubarer

  • Adrian Lange
    Adrian Lange

    Die WeltBild ist auch nicht mehr dabei.

  • Mattis Kingsley
    Mattis Kingsley

    Nur eine kleine Frage, darf die Bild überhaupt Zeitung genannt werden? Meines Wissens nach dürfen sie den Titel gar nicht tragen.

  • Adrian XenoRay
    Adrian XenoRay

    3:44 Der linke Mann sieht aus wie Elon Musk :O

  • You tube Tv lp hd
    You tube Tv lp hd

    Computerbild

  • Dartmoorcat
    Dartmoorcat

    Ein Volksprodukt der Bild ist die VolksVERHETZUNG

  • AlSidre
    AlSidre

    Die Bild ist die Sun von Deutschland

  • Li nus
    Li nus

    Naja.. ihr macht das auf ganz ähnliche Art und Weise

  • Hubert Leuschner
    Hubert Leuschner

    Haha,die "Blöd"

  • Sketchblopp
    Sketchblopp

    Moment, die BZ und die Berliner Zeitung sind zwei unterschiedliche Dinge. Die BZ ist das Käseblatt von Axel-Springer, das andere ist einfach so halt ne Zeitung bei DuMont.

  • No RygBu
    No RygBu

    Was ich absolut nicht verstehe?! 🤔🤔🤔 Warum setzen so wenige Medien auf intellektuelle Medien? 🤔 Ich meine, wenn man DER MASSE einfach von Anfang an NUR intellektuelle Artikel (zu einem günstigen Preis) anbietet, würde sich "die Masse" auch entsprechend weiterbilden! Wenn man aber "der Masse" nur die Wahl lässt: teure Intellektualität auf der einen, billige "Schei*e" auf der anderen Seite..... Ist doch klar, dass die Bevölkerung immer mehr verdummt..... :( Wie gesagt, wissenschaftliche Paper sind auch für den Durchschnittsbürger verständlich, wenn man es Ihnen einfach vorsetzt! Wer immer nur wissenschaftliche Paper liest, bekommt automatisch einen hohen IQ! :P Selbst bei geistiger Behinderung o.ä.! :P

  • PiperPitts79
    PiperPitts79

    Die digitalisierten Volksverdummten: Die vorm BILDschirm

  • ArcNet S
    ArcNet S

    Liebe Leute, ihr habt die Berliner Zeitung mit der B.Z. verwechselt. Erstere gehört zu Dumont, nicht Springer.

  • Ever Crit
    Ever Crit

    Ich verstand den Artikel der Bild gar nicht... wiederum war der von dem Spiegel ziemlich einfach zu verstehen...

  • Jay B
    Jay B

    Wie habt ihr den Hofreiter ins Video gekriegt?

  • normski
    normski

    Tjo gibt halt mehr dumme Leute als Leute mit Brain.

  • Andi K. aus M.
    Andi K. aus M.

    BILDerberger. Die Fachzeitschrift für Alpinisten.

  • SystemYTP
    SystemYTP

    Wären unsere renitenten Wutbürger und Rentner etwas intelligenter, würde kein Schwein dieses Drecksblatt kaufen.

  • Brathorun
    Brathorun

    Ich würde nicht mal toten Fisch in diese Zeitung wickeln.

  • Gutfried Von Guttenberg
    Gutfried Von Guttenberg

    Die Bild kritisieren? Na wann wird der Kanal mundtod gemacht? Wen die Bild einen einmal aufs Korn genommen hat ist man eig. erledigt in Politik oder Fernsehen oder sonnst wo Die haben eine zu große Reichweite und kein Niveau das sie verlieheren könnten wen sie über Leute herziehen

    • Gutfried Von Guttenberg
      Gutfried Von Guttenberg

      Aber ach ja Schwarz Weiß Rot, vom Hakenkreuz zur Antifa Alle faschisten tragen diese Farben gern

  • _ annoyed
    _ annoyed

    Lesbische Nazi-Nutten von Ufos ins All entführt und dort zu einer Hungerkur gezwungen! Solange sich die Deutschen so ihre Meinung "BILDen", müssen wir uns über gar nix wundern. Nicht über die AfD, nicht über die Bankenrettung, und schon gleich gar nicht über GroKo und Agenda 2010

  • P G
    P G

    Wie war das mit der CIA Finanzierung für den Verlag nach dem WW2?

  • SCWfan06
    SCWfan06

    6:20 Ein Pumphorn als Gashorn nutzen? 😂😂😂

  • SCWfan06
    SCWfan06

    „Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muß so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zuläßt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun.“ ―Max Goldt

  • Der Modi
    Der Modi

    Die Zeitung der Internetbegeisterten und Influencer: Die ProfilBild

  • Christian Kollmar
    Christian Kollmar

    Ich feiere den Tag, an welchem die Bild Zeitung eine geringere Auflage haben wird, als Axel Voss Freunde bei MySpace.

  • V S
    V S

    Das Prinzip teile und herrsche eines Zionistenblatts: lade alle Flüchtlinge ganz herzlich ein mit dem Wissen, dass diese nicht mit unserer Kultur konform sind und hetzte danach gegen Sie um das Land zu zersetzen.

  • TheBlackbird82
    TheBlackbird82

    "Lass die Leute reden und lächle einfach mild, die meisten Leute haben ihre Bildung aus der BILD. Und die besteht nunmal, wer wüsste das nicht, aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht." (Die Ärzte, Lasse Redn, 2008)

  • Oftmol Farmisht
    Oftmol Farmisht

    die Pausenlektüre ist doch unbedenklich, beendet die Mahlzeit als Staubwischer, findet auch als Stuhlkissen ihre Anwendung.

  • Jo Palm
    Jo Palm

    Klugscheißer-Alert: Die Berliner Zeitung gehört zum Berliner Verlag, der wiederum DuMont gehört. Dem Springer-Verlag gehört wiederum die B.Z. (die sich nicht signifikant von der Bild unterscheidet, nur halt für Berlin). Ich geh dann mal wieder, denn niemand mag Klugscheißer.

  • backyard
    backyard

    wer mag denn bitte koreander?

  • UndeadpixelGamestudio
    UndeadpixelGamestudio

    Bei "ARTIKEL13" trifft "UNS" diesmal nicht zu... Lobby-Blatt verbrennen! de-my.net/watchvideo/video-ho8dTf4kl58.html

  • Sirius
    Sirius

    In der Pause zum Bäcker, zwei belegte Brötchen, eine BILD-Zeitung und einen Kaffee - Man kennt sie.

  • Sirius
    Sirius

    Ich habe von keiner Zeitung häufiger die Titelseite gelesen.

  • Michael T.
    Michael T.

    "Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild. Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht, aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht!"

  • Lord Darkhunt
    Lord Darkhunt

    Die BILD benutz ich nicht mal um meinen Offen anzuheizen obwohl ich seit gestern einige exemplare dieses Drecksblatts anzünden möchte #ShameonyouBILD

  • The Browser
    The Browser

    Aha! Demokratieabgabe und sobald diese Bezeichnung ebenfalls negativ assoziiert wird dann kommt Menschenrechtsabgabe! Moment WAS!?!

  • Bettina Moser
    Bettina Moser

    Ob es auch einen Volkskoran gibt? :D

  • D L
    D L

    "...die Bildzeitung, dieses Drecksblatt das so widerlich ist das man toten Fisch beleidigt, wenn man ihn drin einwickelt..." Volker Pispers

  • piiinkDeluxe
    piiinkDeluxe

    Das Magazin für Liebhaber von kopfnickenden Plastikhündchen hinter der Heckscheibe: Die WackelBILD

  • piiinkDeluxe
    piiinkDeluxe

    Das Magazin über das Wachpersonal des britischen Königshauses: Die StandBILD.

  • Homecoming04
    Homecoming04

    Ich finde die BILD ist qualitativ deutlich besser als so manch andere Zeitung. Leute die tun, als wäre jeder politische Kommentar aus den Haaren gerissen, hat wohl noch nicht den Zusammenhang erschließen können.

  • Herr Makaveli
    Herr Makaveli

    Die haben auch mal so ein kleines rotes Schrotthandy fürn Zehner rausgebracht haha

  • Abelle-Marie Steiner
    Abelle-Marie Steiner

    La difference de BILD et cette CANAL,c'est quoi?

  • Harald Schmidt
    Harald Schmidt

    scheiße, ist mir schlecht. So viel BLÖD ist nicht auszuhalten. Bei der Rede des Lügners und Heuchlers Reichelt musste ich schon würgen. Beim Bild von Wagner habe ich gekotzt.

  • Jenny Rakete
    Jenny Rakete

    VolksHerrschaft hätte ich auch gerne mal.

  • CoffeeBlend
    CoffeeBlend

    Weshalb ist die BILD so schlecht? Weil das -ung fehlt.

  • Michael Myers Baraka
    Michael Myers Baraka

    Warum kauft man sich so ein Schundblatt, es wird sich nie etwas ändern, wenn ihr immer scheisse kauft und somit unterstützt

  • Tigerbear1981
    Tigerbear1981

    Ich Hab aber schon abboniert!

  • The Penis Scrolls TV
    The Penis Scrolls TV

    Lustig das die BILD SJW Propaganda am laufendem Band raus haut aber als rechts dargestellt wird Ist wohl ein nicht gewollter Verbündeter der einfach der Gegenseite zugeschoben wird Ohne Erfolg

  • Religion-Nein-Danke
    Religion-Nein-Danke

    Da hat er wieder Bild-Zeitung gelesen. Dieses Drecksblatt, das so widerlich ist, dass man toten Fisch beleidigt, wenn man ihn drin einwickelt.

  • 25FUN52
    25FUN52

    Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen. Kanäle wie dieser sind nicht weit von Boulevardzeitungen entfernt. Der unterschied ist nur, dass sie mit farbigen Thumbnails und lustigen Titel eher an die Jugendlichen gerichtet sind (ähnlich wie LeFloid, der Populismus praktisch neu definiert).

  • GlobalBeam
    GlobalBeam

    Wo ist die ComputerBild und die AudioVideoFoto BIld? Schlecht recherchiert, mein Lieber, ganz schlecht recherchiert.

  • froZn991
    froZn991

    Wie linksversifft muss man sein um das "Ich will mich nicht entschuldigen müssen Deutscher zu sein!" als ein negativ Beispiel zu nehmen.

  • Osihg _
    Osihg _

    Meine Oma Silke heißt Silke :)

  • Pommes Spezial
    Pommes Spezial

    Zeitungsbild.

  • PS
    PS

    eine Anmerkung: 10 Pfennig waren in den 50ern mehr wert als später

  • swires
    swires

    *SCHWUCHTULIS*

  • Out of the Box
    Out of the Box

    Irgendwie verstehe ich die Kolumne vom Spiegel eher als die von F.J. Wagner

  • Markus Dahmann
    Markus Dahmann

    Ich würd's noch lieber gucken, wenn Walulis nicht immer mehr schreien würde. Das nervt wie die Bild-Zeitung.

  • Der Informationskanal
    Der Informationskanal

    4:53 5,1129 cent

  • THXFORINFO
    THXFORINFO

    Gez-Muss abgeschafft werden. Mit Erpressung-Gebühren wird das Volk ausgeraubt

  • M. St.
    M. St.

    Warum schreit er denn so?

  • IMHO
    IMHO

    Man sollte bei aller Kritk nicht vergessen, dass Unternehmer immer den bequemsten und sichersten Weg gehen. Anders sind sie eher Untergänger... (siehe z. B. die Kirchen - und da bekommt, nebenbei, auch die Islamophobie einen viel interessanteren Aspekt!) Am einfachsten lassen sich Menschen halt in die Richtung manipulieren, in der sie schon unterwegs sind. Auf welchem DUNG wächst (bzw. wuchs) denn BILD? Und auf welcher Geisteshaltung? Nicht nur Adenauer hatte mehr dreckiges Putzwasser als sauberes.

  • John Doe
    John Doe

    Blöd Zeitung

  • Drops2cents
    Drops2cents

    Nur mal als Denkanstoß für die Kritiker an der Rundfunkgebühr, die sich auch hier wieder äußern: Hier in Österreich denkt die Regierung gerade auch an, die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf ein rein steuerfinanziertes Modell umzustellen. Man überlege sich die Folgen: Wird ÖR über eine Abgabe finanziert, die (so wie in Österreich zum Teil) den ÖR finanziert, bedeutet das: der öffentlich-rechtliche Rundfunk kann es sich leisten, unabhängig zu berichten, auch wenn im Stiftungsrat der ORF (=Österreichischer Rundfunk) Vertreter der Regierungsparteien sitzen, wie es hierzulande der Fall ist. Würden die öffentlich-rechtlichen hingegen ausschließlich steuerfinanziert, dann bedeutet das nichts anderes als einen tatsächlich hörigen Staatsfunk. Denn dann könnte schon ein dezenter Hinweis des Finanzministers ausreichen, dass im nächsten Jahr das Budget des Rundfunks gekürzt werden _könnte_ , um dazu zu führen, dass eine Berichterstattung in den Nachrichten über bestimmte Themen entweder ganz unterbleibt oder entsprechend "freundlich" abgefaßt ist, damit man sich nicht selbst den Ast absägt, auf dem man sitzt. Denn mit einem rein steuerfinanzierten Modell könnte das dann z.B. so ablaufen: "Übrigens, falls in den nächsten Nachrichtensendungen über dieses oder jenes Thema berichtet werden sollte, das für die aktuelle Regierung unangenehm sein könnte - im Finanzministerium läuft gerade die Planung dafür, wieviel Budget der öffentlich-rechtliche Rundfunk nächstes Jahr aus Steuermitteln bekommen soll..." Kurz darauf könnte dann z.B. "rein zufällig" der Direktor des Senders oder auch ein Chefredakteur, der kurz vorher mit ersterem einen Kaffee getrunken hat, mit einem Journalisten aus der Nachrichtenredaktion in einer Kaffepause darüber plaudern, der für seine kritische und fundierte Berichterstattung bekannt ist, wie schwierig es für mittlerweile geworden ist, die Nachrichtenredaktion mit so vielen Leuten weiterzuführen, falls im nächsten Jahr die Finazierung gekürzt werden sollte und dass man dann eventuell bei den Personalkosten sparen und dafür im schlimmsten Fall Leute entlassen müßte... Ich denke, genauer muß ich das nicht ausführen. Ich denke, darauf soll sich natürlich jeder Mensch selbst seinen Reim machen. Aber genau solche möglichen Szenarien sind der Grund dafür, dass ich meine € 6,90 monatlich wirklich sehr gerne dafür zahle, dass ich einen Radio benutze (ich hab keine Fernseher, das machts in Österreich deutlich günstiger). Denn das ist es mir alleine schon wert, dass ich dafür jeden Tag mittags eine Stunde Nachrichten höre, bei denen ich mir sicher sein kann, dass die sauber recherchiert sind (von den restlichen Sendungen ganz zu schweigen, die ich dafür auch kriege - wenn ich z.B. alles zusammenrechne, was für mich aus dem Programm von Ö1 interessant ist., dann geht das nicht einmal als Diskontpreis durch). D.h. ja okay, "Zwangs"gebühren mögen vielleicht unangenehm sein - aber denkt mal genauer darüber nach, wie die Alternativen dazu aussehen und welche Folgen sich daraus ergeben, dann dürften sich die Nachteile von so einer Gebühr wohl sehr schnell relativieren.

  • Drops2cents
    Drops2cents

    @WALULIS Säch mol, hab ich das nur übersehen, oder habt ihr die Witze aus dem letzten Community Service-Video tatsächlich nicht wie versprochen eingebaut? (Damit die Frage nicht zu böse klingt: Ich frag nur für nen Freund.)

  • SoCreaty
    SoCreaty

    Momentan haben das Video 145 Redakteure der Bild-Zeitung gesehen ^^

  • Der Inspektor
    Der Inspektor

    Sehr geehrte Redaktion von dem Walulis sie haben bei 1:31 den Hard Rock & Metal Hammer vergessen. Lel

  • Fatih C
    Fatih C

    Da das Wort BILD auch in dem Wort BILDung mit einbegriffen ist... Denken leider viele Bürger sie tun was gutes für ihre BILDung indem sie BILD lesen und das ganze BILDungspaket für nur 90 Cent pro Tag. 365 Tage x 0.90 € = 328.50 € im Jahr ... Da würde ich doch lieber einmal im Monat einen 2 stündigen Kurs bei der VHS besuchen ( für 18 € ) und in Bücher investieren dann hätte ich dabei ein gutes Gefühl und wüsste mehr über Wirtschaft, Politik, etc.

  • random YouTube Dude
    random YouTube Dude

    Oh Gott... BZ und Berliner Zeitung verwechselt. Also das könnt ihr doch besser! Warte... ich meine natürlich: FAAAAAKE NEWS!!!!!!!!!!!!!!

  • GERMAN FORCE
    GERMAN FORCE

    Keiner hat irgendwie die Eier BILD und GEZ abzuschaffen. Auf die BILD wird gepisst::de-my.net/watchvideo/video-MKJQWzd2Ug8.html

  • popplopp1
    popplopp1

    Gott bist Du nervig. Ansonsten, wer Bild liest, hat sein Leben nicht im Griff.

  • TheRedIngenieur
    TheRedIngenieur

    Macht mal ein Video über die AfD, also wieso die jetzt so stark sind und sowas!

  • Mirko Welsch
    Mirko Welsch

    Walulis ist ein linksgrüner Hassprediger. Typisch für die GEZ-Schmarotzer.

    • IMHO
      IMHO

      +Mirko Welsch Dem widerspreche ich nicht. Auch die Vereinfachung der Welt auf Glaubensrichtungen und archaische Gefühle ist ja ein Vorteil. Zumindest hinsichtlich der Energieversorgung des Gehirns.

    • Mirko Welsch
      Mirko Welsch

      +IMHO , wer lesen und gleichzeitig denken kann, ist klar im Vorteil

    • IMHO
      IMHO

      LOL Wir haben die Bildzeitung schon Blödzeitung genannt, da gab es "Grün" noch gar nicht. Und Axel Springer war einfach nur ein prototypisches A...... Nur haben wir noch nicht erkannt, dass eigentlich das ungebildete, verblödete (und verängstigte) "Volk" der Oberarsch war und ist, auf dessen DUNG sowas wie die BILD erst wächst. Ohne Volk keine BILD, genau wie ohne Gläubige kein Gott. Der Unterschied zu heute? Die Volksblödheit hat sich, zumindest in Deutschland, weiter diversifiziert... Übrigens: Die GEZ gibt es nicht mehr. Ab und zu sollte man seine FeindBILDer wohl mal aktualisieren... (Und wer das seit 2013 noch nicht mitgekriegt hat, hat wohl auch null Ahnung, wozu ein nicht staatlich und nicht "privat" finanzierter Rundfunk gut ist.)

  • Simon
    Simon

    Muss ich mir was denken wenn ich die Definition von Karneval vom Spiegel mehr verstanden habe als von der Bild ? 😀

  • BrightManX
    BrightManX

    Fun-Fact die Barbie geht auf eine Bild Puppe zurück^^

  • Lord Dusk
    Lord Dusk

    Das... lässt mich irgendwie an der Intelligenz der Deutschen Bevölkerung zweifeln. :/ #sorrynotsorry

  • uderzofan
    uderzofan

    Die Berliner Zeitung gehört zum DuMont-Verlag. Gemeint ist wohl die B.Z., die von Springer verlegt wird.

  • Buechelino 97
    Buechelino 97

    wenn Walulis mir 10 Sticker ihres CD schick, schicke ich euch einen signierten Dunklen Magier zurück!!! Falls ihr für euer nächstes Community Format einen dummen Channel sucht, nehmt meinen ASMR Kanal buechelino ASMR

  • Leander Metzger
    Leander Metzger

    Dick Bild - SPEECH 100

  • SingenerPanzer
    SingenerPanzer

    Also ich find die bild gut, man hat aufregend geschriebene artikel und man kann gut das hirn abschalten aber erfährt trotzdem das ein oder andere interessante Viele heulen ja rum und regen sich über die zeitung auf weil sie "rassistisch" und "hass verbreitend" sein soll, was aber nicht wirklich stimmt, sie ist eher triggernd in ihren Überschriften

  • Lasskrachen Olaf
    Lasskrachen Olaf

    Ich liebe Schachtelsätze.

  • Morra Tong
    Morra Tong

    Hallo Waluigi mach doch Mal ein Video zum Thema Payback. Dann könnt ihr gute Witze machen in Richtung "Payback - oder: Punkte sammeln nicht nur auf dem Weg zur, sondern auch in der Tankstelle"

  • M. P.
    M. P.

    Was wurde aus Computer BILD und Computer BILD Spiele? Oder wurden die mit Absicht weg gelassen bei der Aufzählung am Anfang?

  • Jonas Pflug
    Jonas Pflug

    Die Bild -ungslücke

  • Max KopfraumPoops
    Max KopfraumPoops

    Ich arbeite beim Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und es gibt einige Kollegen, die ernsthaft eine positive Meinung gegenüber der Bildzeitung haben. Das macht mir Angst.

  • Captain Crank Germany X
    Captain Crank Germany X

    Bild weis das ihre Leser voll Idioten sind und man sie leicht beeinflussen kann . Siehe AfD solange Bild gegen Migranten schießt ist es die absolute Wahrheit . Doch sobald was positives über Migranten oder was gegen die AfD sagt ist es plötzlich die lügen Presse und so geht das Spiel täglich immer wieder aufs neue 😆

  • Semih Taskin
    Semih Taskin

    Everytime when i hear Megalodon i became a mega long dong

  • Vodafone Kabel Deutschland FAN
    Vodafone Kabel Deutschland FAN

    Dieser linksorientierte öffentlich-rechtlichem Müll, zum Kotzen 🤮

    • Diabolical Purge
      Diabolical Purge

      Vodafone Kabel Deutschland FAN dein name... autsch

  • Marotzke
    Marotzke

    1:26 Berliner Zeitung gehört zum Springer Verlag? Wäre mir neu. Vielleicht eher die B.Z.???

  • Skybertronic
    Skybertronic

    Der Unterschied ist, dass die Bild letztes Jahr, mit den Farben, Erfolg hatte..

  • MoeHeCan
    MoeHeCan

    Das Wort "Bild" durch "Krone" ersetzen und fertig ist der Beitrag für Österreicher! ;)

  • baerlin30
    baerlin30

    Kleine Korrektur: Die "Berliner Zeitung" ist kein Produkt des Axel-Springer-Verlags, sie war vielmehr eine der wichtigsten Tageszeitungen in der DDR. Gemeint ist wohl "Berliner Morgenpost"

  • Lukas
    Lukas

    Das neue Boulevard-Magazin für Architekten: Die BUILD! Ok ok sorry, ich geh ja schon..

  • indyvinylz
    indyvinylz

    6:14 hahaha... beeeste stelle evaaa :)

  • ᑭᕼIᒪIᑭᑭ :D
    ᑭᕼIᒪIᑭᑭ :D

    Kicker ist definitiv die beste Zeitung der BILD 😂

  • FArmBr0
    FArmBr0

    open.spotify.com/track/2g2LHIGSp19mQR45Zy19YL?si=gR80Kiz4QwmR4QKLxoIDFw

Nächstes Video